Regeln

Wir haben es ohne Regeln versucht…

Leider erfolglos. 

§1 Gültigkeit 

Dieses Regelwerk gilt auf dem gesamten Citybuild.ch-Netzwerk, im Forum und auf dem Discord -Server Durch das Benutzen des Servers, des Forums oder des Discord akzeptierst du diese Regeln Bei Nichtbefolgung dieser Regeln können Strafen ausgesprochen werden. Es kann auch direkt, ohne Vorwarnung ein permanenter Ausschluss ausgesprochen werden. Die Regeln können jederzeit angepasst werden – halte dich also bitte auf dem Laufenden. Die Ränge und die dazugehörigen Rechte können ebenfalls jederzeit angepasst werden, insbesondere wenn die Serverperformance es notwendig macht oder falls anderweitiger Bedarf zur Anpassung besteht (Eula-Konformität, Konflikte zwischen den Plugins, Cheat-Möglichkeiten etc.)

§2 Sprache

Wir beleidigen nicht und gehen respektvoll miteinander um.

Wir spammen nicht in den Chat – das mehrfache Wiederholen einer Nachricht ist verboten.

Wir SCHREIEN einander nicht an und benutzen Grossbuchstaben nicht, um Aufmerksamkeit zu erhalten.

Wir drohen nicht und äussern uns nicht in rechtsextremer Weise.

Die Benutzung von Namen der Teammitglieder ist verboten (auch bei Ähnlichkeit)

§3 Auf dem Citybuild.ch-Netzwerk

Nutzen wir unsere Rechte nicht aus (das gilt insbesondere für Spieler mit YT-Rang).

Handeln wir keinesfalls mit Echtgeld.

Sind rechtsextreme oder anstössige Inhalte verboten und führen evtl. ohne Vorwarnung zu einem Bann.

Können verloren gegangene Items und Grundstücke oder ‚versehentlich‘ gelöschte Grundstücke nicht ersetzt werden.

Ist Scamming nicht verboten (ausser für Teammitglieder) – es kann aber geahndet werden, wenn man dabei erwischt wird.

Sind PH-/TP-Fallen verboten und führen zu einem /p clear aller Grundstücke des Spielers oder zu einem Bann.

Sind Items, die durch das Benutzen von Bugs/Hacks gecheatet werden zu vernichten oder dem Team zu übergeben. Dies gilt auch, wenn gecheatete Items gekauft/gefunden werden oder sonstwie in den Besitz eines Spielers gelangen.

Ist das Benutzen von Hackclients und von visuellen Vorteilen (mit Ausnahme des Hochstellens des Gamma-Werts) verboten.

Gegenstände, die den Server zum Laggen bringen können ohne Vorwarnung entfernt werden und werden nicht ersetzt (z.B. Trichter, Loren, Rahmen, Armorstands, grosse Redstone-Konstruktionen etc.).

Ist das Spielen mit Mehrfachaccounts / mehreren Accounts (max. 2 pro Spieler) erlaubt, so lange diese nicht für das Betrügen anderer Spieler eingesetzt werden.

Ist die Herstellung und der Handel mit ‚Drogen‘ (Items, die als solche benannt werden) verboten.

Dürfen Clanbezeichnungen bzw. -abkürzungen (Prefix) keine Angaben enthalten, welche zu Verwechslungen mit dem Team oder deren Mitgliedern führen können (z.B. „Team“, „Sup“, „Dev“ etc.).

Werden Gegenstände, die umbenannt wurden und eine beleidigenden, rechtsextremen oder sonstwie unpassenden Namen haben, ersatzlos entfernt.

Ist es verboten, die Ownerin oder ihren Zweitacc durch die Gegend zu schieben – ich habe euch hiermit gewarnt 😉

§4 Discord / Chat

Keine Beleidigungen.
Keine Drohungen.
Keine Erpressung.
Kein Spamming.
Keine Namen von Teammitgliedern.
Keine Werbung für fremde Minecraft oder Discord Server.
Keine Aufnahmen in Sprachchannels ohne Mitteilung darüber

§5 Clans

Die Clans dienen dazu, dass Spieler ihre Kräfte bündeln können und Items und Geld teilen können. Aus diesem Grund erlaubt sich das Team, die Clans sporadisch auf inaktive Spieler oder Fake-Mitglieder zu überprüfen. Dabei werden unter anderem folgende Punkte geprüft, welche die Aktivität betreffen:
– Spielzeit / AFK-Zeit
– letzter Joinzeitpunkt
– Grundstücke (Bebauungsstand, Aktivität)
– letzte eingegebene Commands
Accounts, welche offensichtlich nicht mehr aktiv sind, werden für den Clan nicht gezählt. Der Clan wird bei über 40% inaktiven Mitgliedern gelöscht oder auf die Stufe gesetzt, welche der Mitgliederanzahl entspricht. Als Vorwarnung dient eine Mitteilung an den Clan-Owner, welche 7 Tage vor dem Löschen bzw. dem Levelwechsel erfolgt.
Als inaktiv gelten Spieler unter anderem dann, wenn sie in den letzten 60 Tagen nicht mehr gejoint sind oder dies offenbar nur tun, um Aktivität vorzutäuschen.
An die Clan-Owner: bitte überprüft eure Clanmitglieder sporadisch, ob sie auch noch aktiv sind. Wir möchten euch unangenehme Überraschungen ersparen.

§6 Spawner

Werden Spawner nur gegen Geld eingetauscht, wenn zusammen mit dem Spawner ein Buch abgegeben wird, in welchem Angaben über die Koordinaten des abgebauten Spawners, die Abbauzeit und den abbauenden Spieler enthalten sind. Wenn der Spawner gegen Geld eingetauscht werden soll, muss die Abgabe spätestens 72 Stunden nach dem Abbau erfolgen. Das Buch muss vom Verfasser signiert sein. Alternativ kann der Spawner mit den verlangten Angaben signiert werden.

§7 mc-chat

Spieler mit verlinktem DC-Account können auch in den mc-chat schreiben (Citybuild-Chat, Account kann vom Citybuild mit /link verbunden werden). Falls Strafen ausgesprochen werden müssen, werden diese bei Spielern mit verlinktem Account synchronisiert. Man wird also sowohl vom Minecraft-Netzwerk wie auch vom Discord gebannt.

Das pingen/taggen von Teammitgliedern aus dem Minecraft-Ingame-Chat kann zu Mutes führen, wenn es sinnlos erfolgt.